Garten der Vielfältigkeit

Johannas Zaubergarten

Lassen Sie sich verzaubern von der außergewöhnlichen Stimmung beim Durchwandern der Gartenräume auf 5.000 m2. Geheimnisvoll und zauberhaft verbirgt sich die Schönheit und Farbenpracht der Natur, um jedes Mal wieder neu entdeckt zu werden.

Ein Zaubergarten

Schönheit & Farbenpracht, die verzaubert

für Kinder interessant

Busgruppen geeignet

Barrierefrei

Zahlreiche Sitzplätze erlauben ein entspanntes erleben des Moments, gerne auch mit einem Gläschen Wein in der Hand. Der natürliche Charme entsteht durch die liebevolle und kreative Hand der Gartenbesitzer sowie die auf Blickachsen aufgebaute Architektur.

Unsere Gartenanlage wird aufgrund der aussergewöhnlichen Pflanzenvielfalt und der Kombination mit – im Goldenen Schnitt entworfenen – Bauwerke (Gebäude, Tore, …)  von den Besuchern gerne in die Nähe vom „Paradies“ gerückt, da die Eindrücke, die durch die Architektur und Pflanzenzusammenstellung und -arten den Besucher in einem großen Privatgarten so „umarmt“ und Ihn Teil des Ganzen werden lassen.

 

Ein großzügiger Gemüse-und Kräutergarten in Labyrinthform mit Hochbeeten, eine eigene Speise-Pilzzucht, Obstbäume und essbare Landschaften zeugen von der Einstellung der Besitzer im Umgang mit hochwertigen und gesunden Lebensmitteln. Neu hinzugekommen ist ein schwungvoll gestalteter Heidelbeer-Garten.

Zahlreiche Sitzplätze laden zum Verweilen ein, gerne mit einem Gläschen Wein in der Hand.

Historie

Im Dezember 2003 beginnen wir mit schwerem Baugerät bei tief gefrorenem Boden nach kurzer aber intensiver Planung mit der Umsetzung unseres Gartentraums.

Nachdem der letzte Bagger abgerückt ist wurden alle weiteren Bau- und Pflanzarbeiten durch Handarbeit der Besitzer und einigen fleißigen „Helferlein“ ausgeführt.

Bei der Erstellung des Konzepts wurde von Anfang an auf Nachhaltigkeit und erhalten von alten Baumbeständen großen Wert gelegt.

Einen Lebensraum schaffen für Mensch, Natur und verschiedensten Wild-Lebewesen wie Bienen, Hummeln, Vogelarten und jeder Menge Kleinstbewohner ober und unter der Erdoberfläche waren uns stets eine Herzensangelegenheit.

Zudem kamen im Laufe der Zeit immer mehr Ruhe- und Entspannungsplätze hinzu. Ein großzügiges Baumhaus und der Teichpavillon sowie die Sonnenterrasse beim Hauptgebäude sind beste Beispiele dafür.

Im Laufe der Jahre gab es mit wachsendem Wissen viele Verbesserungen und Adaptierungen der Gartenanlage, die bis heute noch anhalten und nie aufhören werden.

Direktkontakt

Logo Johanna`s Zaubergarten

Johanna und Günter Eder
Am Sulzbach 12 A
4540 Bad Hall

Anfahrt

Öffnungszeiten

Anfang Mai – Ende September

Nur gegen telefonische Voranmeldung möglich!


Gartenfeste:

Termine:

Samstag & Sonntag 25. & 26.Mai 2024

Samstag & Sonntag 8. & 9. Juni 2024

 

Öffnungszeiten jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Besonderheiten

essbare Gartenlandschaft, Rosenblütenmeer im Juni, Hortensienpracht, viele Raritäten, 3 Thementeiche

Führungen

Dauer der Führung bzw. der Gartenbesichtigung: zwischen 120 und 150 min.

Eintritt

€ 5,00 p.P. an Gartenfesten

€ 10,00 p.P. außerhalb der Gartenfeste inkl. Gartenrundgang mit Johanna

Freier Eintritt für Kinder


Gruppen auf Anfrage!

Besonderheiten

Gartenhighlights

Frühjahr

Blauregenblüte, Rhododendren, Magnolienbäume, Heleborus, Schneeglöckchensammlung, Frühlingsknotenblumen, Zyklamen, Obstbaumblüte, Päonien, Spargel, die ersten Speisepilze erscheinen.

Sommer

Ramblerrosen, Clematis, verschiedene Rankpflanzen, bunte Staudenbeete, Naschgarten, Tomatenvielfalt, Biogemüse und Kräutergarten, Störteich, Nutzung der vielen Entschleunigungsplätze.

Herbst

Hortensien, Herbstastern, Anemonen, Obst-und Gemüseernte, Herbstfärbung, Ziergräser, Höhepunkt der Pflanzenentwicklung.

Winter

Winterviburnum, Wintergemüse ernten, verschiedene Zaubernußblüten, Ruhe und Stille genießen.

Gartenlust Events