Garteninfo

 

icon_garteninfo

 

 

Sonnengarten Sparberegg

 

„Wildnis“ im Garten bringt die ökölogische Vielfalt, die viele unserer heimischen Vögel und Insekten benötigen, wieder an den Ursprung zurück. Gärten und Wiesen verlieren immer mehr an Artenreichtum. So gehören in jeden Garten auch Wildpflanzen wie Margerite, Salbe oder Flockenblume, ja sogar die Brennessel als Heilpflanze sollte nicht fehlen. Jeder Garten dient natürlich auch der Erholung und Entspannung. So wird der Garten zur Insel der Ruhe. Wer dem bunten Treiben der Vögel und Insekten oder den ruhigen Fischen zusieht und dabei auch den bunten Farben der Natur etwas abgewinnen kann, wird schon nach kurzer Zeit auch die innere Ruhe im Liebesnest oder einem der anderen Verweilplätzen finden. So hat der Garten auch für uns Menschen einen unschätzbaren Wert. Wer wie Gartenbetreiber Karl „Harry“ Höfler, seinen Garten auch mit mediterranen Pflanzen ausrichtet, dem muss schon ein gewisser „Grüner Daumen“ gewachsen sein. Von Palmen bis zu Zitrusfrüchten findet man daher in seinem Sonnengarten vieles, was bei uns eigentlich nicht ständig wächst.

 

 

Gartenvisionen

Karl Harry Höfler

Sparberegg 24

8243 Pinggau

GPS: 47.4264292, 16.120812

 

M +43 (664) 34 81 723

E office@austria-sonnengarten.at

www.austria-sonnengarten.at

 

Öffnungszeiten

Nur gegen telefonische

Voranmeldung möglich!

Mai - September

Eintritt

€ 6,00 Erwachsene

€ 5,00 Gruppenführungen (ab 20 P.)

Frei Kinder unter 6 Jahren

 

Events

 

 

{latitude: "47.426325", longitude: "16.121159", id:"", standort: "Sonnengarten Sparberegg", adresse: "Sparberegg 24", plz: "8243", stadt: "Pinggau", url: "http://www.garten-lust.at/Gaerten/Vorschau/Sonnengarten-Sparberegg/Sonnengarten-Sparberegg.htm"}